Rene Geoffroy Blanc de Rose Extra Brut Premier Cru

$61.28

5/5   (5 critiques)

Availability: En stock


Ein einzigartiger Champagner, der aus einer Saignée aus Pinot Noir und Chardonnay hergestellt wird.

- +

Eine wunderbare Alchemie, die von Jean-Baptiste Geoffroy, diesem Meister der Champagne, für diesen Champagner geschaffen wurde, der mit Kühnheit durch Saignée nach einer Mazeration der Beeren der Rebsorten Pinot Noir und Chardonnay hergestellt wird.

Nach einigen Stunden der Mazeration der roten und weißen Beeren des Pinot Noir und des Chardonnay wird der Vernunftsaft rosa und genau in diesem Moment entscheidet der Champagnermeister allein, ob er die Mazeration beendet. Eine ganze Kunst! Eine fast handgenähte...Erhältlich in geringen Mengen um die zweitausend Flaschen.

Die Robe ist sehr blassrosa.

In der Nase: Feine Anklänge von Aromen roter Beeren, die sich gekonnt mit Zitrusnoten wie Mandarine aus Korsika, rosa Grapefruit aus Florida und Zitronenschale aus Menton vermischen.

Am Gaumen spiegeln sich die Aromen der Nase mit einem bemerkenswert frischen Finale wider.

Eine glänzende Gelegenheit, Ihren Freunden diesen Champagner als Aperitif zu präsentieren oder auch zu Carpaccio von geräuchertem Fisch wie Lachs oder Forelle aus der Auvergne oder auch zu Sashimi von rotem Thunfisch.

Rebsorten: Pinot Noir (50%)Chardonnay (50%)

Boden: Marne-Tal

Format : 750ml
Degré d'alcool : 12°
Appellation : Champagne Premier Cru
Millésime : Non Millésimé
Classification : Premier Cru
Qualität : Extra Brut

Maison René Geoffroy, dessen Wurzeln in Cumières en Champagne zu Beginn des 17. Jahrhunderts bis ins 17. Jahrhundert zurückreichen, befindet sich im Herzen des sehr berühmten Dorfes Aÿ, das seinen Weinen, die später am Ende des 19. Jahrhundert wurden "Champagner" genannt.

Seitdem wird der Weinberg von Generation zu Generation verewigt, indem dieses Erbe an Land und unschätzbarem Wissen weitergegeben wird. Dieses Haus ist komplett familiengeführt und verkauft nur Champagner aus seinen Weinbergen, die eine Fläche von rund 14 Hektar umfassen und größtenteils an den großen Hängen von Cumières und Hautvillers liegen.

Die Rebsorte besteht aus 42% Pinot Noir, 39% Pinot Meunier und 19% Chardonnay, was eine große Auswahl an Mischungen zwischen Weinen aus den drei Rebsorten der Champagne ermöglicht. Die älteste Parzelle wurde 1926 fast 100 Jahre lang gepflanzt und das Durchschnittsalter der Reben beträgt 20 Jahre.

Die Böden sind entweder kalkhaltig für Chardonnay, ton-kalkhaltig für Pinot Meunier oder ton-silikatisch für Pinot Noir.

Der Wein reift teilweise in Eichenfässern und dann in Flaschen in den tiefen Kellern (15 Meter) des Hauses, das jährlich etwa 120.000 Flaschen produziert.

Evaluation des critiques Moyenne : 5/5 (5 avis)
Parker 91
Wine Spectator 91
Bettane & Desseauve 16
Revue du Vin de France 16
Gault & Millau 15
5 5

Best sales that customers also appreciated