Rene Geoffroy Rose de Saignee Champagne Premier Cru

$41.64

Availability: En stock

Eine der seltenen Champagner von Rosé de Saignée 100% Pinot Noir.

- +

Eine der seltenen Champagner, die ausschließlich durch Ausbluten von Pinot Noir-Trauben hergestellt werden. Eine ganze Kunst, die Jean-Baptiste Geoffroy in der Linie der vielen Champagner-Generationen dieser Familie praktiziert.

Nach einigen Stunden Mazeration wird der Wein rubinrot und dieser Champagner-Meister stoppt dann die Mazeration, was außergewöhnliches Fachwissen erfordert.

Die Farbe ist leuchtend rubinrot

Die Nase ist ein frisch gepflückter Frühlingsstrauß: Rose, Pfingstrose ... dann Walderdbeere, Himbeere und zuletzt Brombeere.

Der Mund spiegelt die Düfte der Nase wider: rote Beeren.

Eine unvergessliche Erinnerung an eine Pfirsichsuppe mit Marratten- oder Gariguette-Erdbeeren, noch besser mit Walderdbeeren.

Passt auch sehr gut zu einer gebratenen Jakobsmuschel oder einer einzigen Meunière.

Halten Sie nur ein oder zwei Jahre im Keller, um die ganze Jugend dieses Champagners und seine Aromen von kleinen roten Früchten zu bewahren.

Format : 750ml
Degré d'alcool : 12°
Appellation : Champagne Premier Cru
Millésime : Non Millésimé
Classification : Premier Cru
Qualität : Brut

Maison René Geoffroy, dessen Wurzeln in Cumières en Champagne zu Beginn des 17. Jahrhunderts bis ins 17. Jahrhundert zurückreichen, befindet sich im Herzen des sehr berühmten Dorfes Aÿ, das seinen Weinen, die später am Ende des 19. Jahrhundert wurden "Champagner" genannt.

Seitdem wird der Weinberg von Generation zu Generation verewigt, indem dieses Erbe an Land und unschätzbarem Wissen weitergegeben wird. Dieses Haus ist komplett familiengeführt und verkauft nur Champagner aus seinen Weinbergen, die eine Fläche von rund 14 Hektar umfassen und größtenteils an den großen Hängen von Cumières und Hautvillers liegen.

Die Rebsorte besteht aus 42% Pinot Noir, 39% Pinot Meunier und 19% Chardonnay, was eine große Auswahl an Mischungen zwischen Weinen aus den drei Rebsorten der Champagne ermöglicht. Die älteste Parzelle wurde 1926 fast 100 Jahre lang gepflanzt und das Durchschnittsalter der Reben beträgt 20 Jahre.

Die Böden sind entweder kalkhaltig für Chardonnay, ton-kalkhaltig für Pinot Meunier oder ton-silikatisch für Pinot Noir.

Der Wein reift teilweise in Eichenfässern und dann in Flaschen in den tiefen Kellern (15 Meter) des Hauses, das jährlich etwa 120.000 Flaschen produziert.

5 1

Best sales that customers also appreciated