Cattier Clos du Moulin Champagne Premier Cru

$95.94 $95.94
$95.94

Availability: En stock

Il ne reste plus que 3 produit(s) en stock


Ein außergewöhnlicher Champagner, der ausschließlich von einem 2,20 Hektar großen Clos stammt.

- +

Dieser Clos gehörte einem der ersten Champagnerproduzenten, einem Offizier von König Ludwig XV.

Der heutige Name stammt von einer hölzernen Mühle, die während der Französischen Revolution bis 1789 existierte. Sie wurde durch einen Brand zerstört und durch eine Steinmühle ersetzt, die die beiden Weltkriege nicht überlebte.

Jahrhundert belegen, dass die Weine aus diesem Clos an den Höfen von England und Russland "großes Renommee" hatten.

Der Clos mit einer Fläche von 2,20 Hektar, der als Premier Cru klassifiziert ist, liegt im Herzen der Montagne de Reims auf der Spitze eines Hügels und profitiert daher von einer maximalen Sonneneinstrahlung. Er ist zur Hälfte mit Pinot Noir und zur anderen Hälfte mit Chardonnay bepflanzt.

Der Wein hat auch die gleiche hälftige Zusammensetzung in Bezug auf die Rebsorten und ist das Ergebnis des Verschnitts mehrerer Weine aus den Jahrgängen in den größten Jahren.

Die Robe ist goldgelb

In der Nase: Aromen von Butter, Brioche, zart getoastet. Dann Nuancen von Birne, Zwetschge und der Pflaume.

Im Mund: Viele Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette, Clementine, ...). Der säuerliche, erfrischende Abgang enthüllt eine schöne Mineralität.

Perfekt als Aperitif zwischen 6 und 8 °C. Ein großer Wein für Feinschmecker zu einem Essen mit Fisch in Sauce wie Hecht mit weißer Butter oder Jakobsmuscheln auf Lauchbett. Als Dessert perfekt zu einem Carpaccio mit Ananasscheiben oder Grapefruit.

Format : 750ml
Degré d'alcool : 12,5°
Appellation : Champagne
Millésime : Non Millésimé
Classification : Premier Cru
Qualität : Brut

Das Maison Cattier befindet sich in Chigny-les-Roses, einem außergewöhnlichen Premier Cru mit Terroir-Klassifizierung im Herzen der Champagne zwischen Reims und Epernay.

Die Familie Cattier besitzt seit 1763 Weinberge, aber erst 1918 wurde Champagne Cattier auf den Markt gebracht.

1951 erwarb das Haus den Clos du Moulin.

Der Weinberg des Maison erstreckt sich über mehr als 30 Hektar in Premier Cru an der berühmten Montagne de Reims. Die mehr als 30 Meter unterirdischen Keller auf 3 Etagen gehören zu den tiefsten in der Champagne und präsentieren 3 Architekturstile: römisch, gotisch und Renaissance. Hervorragend für optimales Altern.

Das Haus ist immer noch unabhängig und in Familienbesitz. Der Jahresumsatz beträgt rund 1 Million Flaschen, von denen 60% in mehr als 70 Länder exportiert werden.

5 1

Best sales that customers also appreciated