Lallier R.018 Brut Champagne

$31.98

Availability: En stock

Il ne reste plus que 6 produit(s) en stock


Eine Mischung, die hauptsächlich aus dem Jahrgang 2018 besteht.

- +

Die Cuvée besteht aus 44% Chardonnay und 56% Pinot Noir verschiedener Grands Crus, die alle an der Spitze der qualitativen Hierarchie der 100% Champagner stehen: Aÿ, Verzenay, Bouzy, Ambonnay, Avize, Cramant und Oger.

Die Farbe ist glänzend golden.

Der erste Nasenangriff ist frisches Obst, Zitrusfrüchte und Akazienhonig mit einem Hauch von Briochebrot.

Der Gaumen ist auf den ersten Eindruck gierig nach sehr kleinen roten Beeren, die schnell von weißfleischigen Früchten bedeckt werden und so die perfekt kontrollierte Balance von Pinot Noir und Chardonnay offenbaren.

Speise- / Weinpaarung: Steinbutt mit Sahnesauce oder Meeresfrüchten oder Perlhuhn mit Morcheln. Auch als Dessert auf weißen und gelben Früchten geeignet.

Format : 750ml
Degré d'alcool : 12°
Appellation : Champagne
Millésime : Non Millésimé
Qualität : Brut

Das Haus befindet sich in Aÿ, einem Weinbaudorf seit der Römerzeit.

Es war Heinrich IV., König von Frankreich im 16. Jahrhundert, der sich auch gerne Sieur d'Aÿ nannte, ein Titel, der ihm besonders gefiel und der durch sein Königreich den Ruhm der klaren Weine von Aÿ, nicht prickelnd, sicherte Zeit.

Etwa zweihundert Jahre später ermöglichte die Erfindung der Zusammenstellung verschiedener Jahrgänge und die Kontrolle des Mousse de Mousse die Kreation von Champagner, einem Schaumwein in der Flasche. Erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts erhielten die berühmten Weine von Aÿ den Namen "Champagner", wie wir ihn heute kennen.

Maison Lallier wurde etwa zur gleichen Zeit 1906 in Aÿ gegründet, diesem berühmten Dorf, das 1936 als Grand Cru klassifiziert wurde. Maison Lallier wird heute von Francis Tribaut geführt, einem Erben von vier Generationen von Champagner-Winzern.

5 1

Best sales that customers also appreciated