Champagne Siret Cuvée Renaissance 13-14 Extra Brut

$39.94 $39.94
$39.94

Availability: En stock


Ein Blanc de Blancs Grand Cru aus Mesnil-sur-Oger und Oger.

- +

Dies ist ein Assemblage-Champagner, der ausschließlich zu 100 % aus der Chardonnay-Rebe besteht und nur aus den Grands Crus von Mesnil-sur-Oger und Oger stammt.

Dieser Assemblage-Champagner besteht aus zwei Jahrgängen: zu 65 % aus 2013 und zu 35 % aus 2014.

Der Wein wird für mindestens 48 Monate in den Keller hinabgelassen.

Die Robe ist golden und glänzend.

In der Nase und im Mund: Sehr schöner qualitativer Auftakt mit weißen Blüten wie Akazien-, Linden-, Kirsch-, Apfel- und Birnbaumblüten. Gefolgt von fein ziselierten Akzenten von Zitrusfrüchten wie Kumquat, Menton-Zitrone und rosa Grapefruit aus Florida.

Passt zu: Er passt ideal zu Schalentieren wie dem Blauen Hummer aus der Bretagne, zu Fisch wie Steinbutt oder Seeteufelkaviar mit Korianderaroma.

Die Flasche sollte im Keller licht- und lärmgeschützt bei einer Luftfeuchtigkeit von 70% aufbewahrt werden. Es ist wünschenswert, von Zeit zu Zeit Verkostungen durchzuführen, um seinen qualitativen Höhepunkt zu beurteilen.

Format : 750ml
Degré d'alcool : 12°
Appellation : Champagne Grand Cru
Millésime : Non Millésimé
Couleur : Blanc
Classification : Grand Cru
Qualität : Extra Brut

Champagne Siret Frère et Sœur ist das Ergebnis einer Familienrenaissance, der Vereinigung zweier Terroirs, der Côte des Blancs und der Côte des Bar. Entstanden aus rein familiärer und handwerklicher Arbeit, vom Anbau der Rebe bis zur Nummerierung der Flasche, spiegeln die Weine seine Identität und die Kunst der Zeit wider.

Durch die Arbeit in den Reben mit Respekt vor der Artenvielfalt und den Rhythmen der Natur, die mindestens 48 Monate im Keller und in niedriger Dosierung gereift sind, entsteht die Harmonie der Siret-Weine aus der Beherrschung der Zeit.

Das Weingut betreibt eine mit Weinreben bepflanzte Fläche von 3,5 Hektar, die auf 25 Parzellen verteilt sind. Die Reben sind das Ergebnis einer Massenselektion über die gesamte Parzelle.

Einschränkung der Bodenbearbeitung, Inputs, Verzicht auf synthetische Insektizide, Anwendung von Kräutertees und Pflanzenabkochungen ... ihre Arbeit im Weinberg ist Teil eines agroökologischen, alternativen und durchdachten Ansatzes.

5 1

Best sales that customers also appreciated