Gosset Grand Blanc de Blancs Brut Champagne

$51.43 $51.43
$51.43

4.4/5   (6 critiques)

Availability: En stock

Die Finesse der Côte des Blancs und die Struktur der Montagne de Reims.

- +

Es handelt sich um einen brut Premier Cru Champagner, der ausschließlich aus Chardonnay-Trauben hergestellt wird, die von Reben aus etwa fünfzehn Dörfern der Côte des Blancs (Avize, Chouilly, Cramant, Le

Mesnil-sur-Oger, Oger, Cuis) und auch von der Côte des Noirs (Villers-Marmery, Tours-sur-Marne, Trépail).

Der Wein wird seit 2014 mindestens 3 Jahre im Keller gelagert, mit vorheriger Vinifikation und Reifung auf der Hefe, um eine vorzeitige Oxidation zu vermeiden.

Das Kleid ist ein hellgelber Goldton

In der Nase und am Gaumen: Aromen von Zitrusfrüchten, frischen Kräutern begleitet von weißen Blüten wie Erdbeeren, Birnbäumen, mit einem Hauch von Zitrone aus Menton, um die spritzige Seite zu unterstreichen. Der Abgang ist holzige Vanille mit einem Hauch von Mineralität.

Am Gaumen schöne Rundung mit fein cremiger Note.

Speisen-Wein-Paarung: ideal als Aperitif, mit gerösteter Gänseleberpastete aus Périgord, Austern von Marennes Oléron. Es wird perfekt auf einer Couch aus Kaviar oder Tapenade, gegrilltem Fisch a la plancha wie Atlantik-Seebarsch oder schottischem Lachs sein.

Die Flaschen werden im Keller licht- und lärmgeschützt mit einer optimalen Luftfeuchtigkeit von 70 % gelagert. Servieren Sie bei 8 bis 10 ° C, aber nicht weniger, um seine feinen Aromen und zarten Düfte zu schätzen.

Format : 750ml
Degré d'alcool : 12°
Appellation : Champagne
Millésime : Non Millésimé
Couleur : Blanc
Qualität : Brut

Im Jahr 1584 produzierte Pierre Gosset, damals Alderman von Aÿ und Winzer, mit der Ernte seiner eigenen Reben in Aÿ stillweine, oft rote. Aus diesem Grund ist dieses Haus das älteste Champagnerhaus.

Zu dieser Zeit konkurrierten die Weine von A wie die Weine von Burgund um den Platz am Tisch der Könige von Frankreich. Beide wurden aus Pinot Noir und Chardonnay hergestellt.

Später, im 18. Jahrhundert, sprudelte nur noch Aÿ-Wein, der Ende des 19. Jahrhunderts Champagner genannt wurde.

Evaluation des critiques Moyenne : 4.4/5 (6 avis)
Wine Spectator 92/100
Wine Enthusiast 93/100
Jancis Robinson 17/20
Revue du Vin de France 17/20
Gault & Millau 16.5/20
Gilbert & Gaillard 95/100
4.4 6

Best sales that customers also appreciated