Louis Roederer Brut Millesime 2013 Champagne

$63.96 $63.96
$63.96

Availability: En stock

Finesse und Harmonie unterstreichen die Tugenden eines großen Weinbergs.

- +

Ein Grand Cru mit 70% Pinot Noir und 30% Chardonnay.

30% der Mischung werden in Eichenfässern in Eichenfässern vinifiziert. Flaschenweine reifen durchschnittlich 4 Jahre in Kellern und profitieren nach dem Degorgieren von einer 6-monatigen Pause.

Die Farbe ist Gold mit schimmernden Reflexen, die durch die Geburt der Blasen hervorgehoben werden.

In der Nase: Aromen von weißen Früchten wie William Pear oder Vine Peach mit würzigen Noten von Zitrusschale.

Am Gaumen: eine außergewöhnliche Balance für diesen großartigen Jahrgang zwischen Frische und Konzentration der Aromen. Es gibt auch getrocknete Früchte wie Feigen und Aprikosen, die durch geröstete Noten von Eichenholz aus französischen Eichenfässern verlängert werden.

Zwischen 10 und 12 ° C servieren, um die Eleganz dieses Grand Cru de Champagne 2012 auf Toast mit Foie Gras oder geräuchertem Lachs, auf einem Hecht oder Steinbutt mit weißer Butter und weißem Fleisch mit einem Rost aus schwarzen Trüffeln zu sammeln und zu genießen.

Kann länger als 5 Jahre in Kellern gelagert werden.

Format : 750ml
Appellation : Champagne
Millésime : 2013
Qualität : Brut

1833 erbte Louis Roederer das Haus von seinem Onkel: dem 1776 gegründeten Champagnerhaus Dubois Père et Fils in Reims.

1876 ​​kreierte Louis Roederer II., der 1870 die Nachfolge seines Vaters antrat, auf Wunsch von Alexander II. für den exklusiven Verzehr der Zaren von Russland die Cuvée Cristal, eine überlegene Cuvée, eine Innovation in der Champagne.

1908 verlieh Zar Nikolaus II. dann den Titel "Offizieller Hoflieferant Seiner Majestät des Kaisers". Kristallflaschen tragen das Wappen des Zaren in einem Medaillon.

Das Haus wächst weiter unter den wachsamen Augen der folgenden Generationen, zu denen Jean-Claude Rouzaud gehört, der das Haus von 1980 bis 2006 leitete, und Frédéric Rouzaud, sein Sohn, der seit 2006 der derzeitige Direktor ist.

Der Weinberg umfasst 240 Hektar, die sich über die Berge von Reims, das Marnetal und die Côte des Blancs verteilen. Pinot Noir ist die Mehrheit.

5 1

Best sales that customers also appreciated