Delamotte Blanc de Blancs Champagne Grand Cru

$34.27 $34.27
$34.27

4.2/5   (4 critiques)

Availability: En stock


Ein Champagner Blanc de Blancs, der Ihren Aperitif verfeinern wird.

- +

Ein Grand-Cru-Champagner aus dem 1760 gegründeten Haus Delamotte.

Dieser Blanc de Blancs ist ein mineralischer Champagner, dessen kreidiger Eindruck durch eine Mischung und eine Auswahl von Reserveweinen (10%) aufrechterhalten wird. Diese Note ist die Essenz des Weinbergs und seiner Chardonnays, die auf einem Boden aus reiner Kreide wachsen.

Eine hochkarätige Zusammenstellung von Weißweinen aus Blancs-Chardonnay, die ausschließlich aus den Weinbergen von Mesnil-sur-Oger, Oger, Avize und Cramant stammen.

Auge: Feingoldene Robe.

In der Nase: viele blumige Düfte von Zitrusfrüchten mit einem Hauch von Ingwer.

Im Mund: Offenbart Biskuit und frische Brotkruste im Abgang.

Servieren Sie ihn bei etwa 12°C. Zu Austern von Papin, Grolleau oder Gilardeau oder einfach zu gegrilltem Fisch wie Wolfsbarsch oder Kabeljau-Rücken.

"Ein vibrierender Weißwein-Champagner mit feinem, zackigem Schaum und einem verlockenden Gaumen von Sternfrucht, geriebenem Ingwer, Toastbrot und Zitronenpudding mit einem Hauch von rauchiger Mineralität im Abgang. " Von Wine Spectator. 91 Punkte.

Format : 750ml
Degré d'alcool : 12°
Appellation : Champagne Grand Cru Blanc de Blancs
Millésime : Non Millésimé
Cepages : 100% Chardonnay
Classification : Grand Cru
Qualität : Brut

Dieses Champagnerhaus wurde 1760 in Reims dank François Delamotte, dem Gründer, geboren. Sein Sohn Alexandre kaufte einige Zeit später ein Haus und Keller in Mesnil-sur-Oger, wo Delamotte noch immer installiert ist.

Die Marke und die Räumlichkeiten wurden dann 1927 von Marie-Louise de Nonancourt gekauft, und es war ihr Sohn Charles, der sie von 1948 bis 1988 leitete.

Dann wurde das Haus 1988 von Laurent-Perrier gekauft und von Bernard de Nonancourt bis 2010 verwaltet, als es Alexandra und Stéphanie de Nonancourt waren, die die Fackel aufnahmen, um die Zukunft dieses Hauses zu schreiben.

Evaluation des critiques Moyenne : 4.2/5 (4 avis)
James Suckling 92/100
Wine Spectator 91/100
Bettane & Desseauve 15/20
Revue du Vin de France 16/20
4.2 4

Best sales that customers also appreciated