Philipponnat Blanc de Noirs 2014 Champagne

$50.60 $50.60
$50.60

Availability: En stock

Der Ausdruck von Pinot Noir aus einer einzigen Ernte von Philipponnat.

- +

Es ist eine Mischung aus Grands Crus und Premiers Crus aus derselben Ernte und aus einem einzigen Jahr und aus derselben Rebsorte, Pinot Noir.

Die Weine stammen aus der ersten Presse und die Weinbereitung erfolgte teilweise unterbewachsen.

Das Kleid ist Gold und zieht an vergoldeter Bronze.

In der Nase: eine doppelte Beständigkeit von würzigen Noten gemischt mit weißen Blütendüften mit einer dominanten Akazienblüte.

Der Gaumen strahlt die Vinosität und die Früchte des Pinot Noir (hauptsächlich Walderdbeeren) aus, während der Abgang breit mit pfeffrigen und würzigen Noten ist.

Ein Champagner mit sehr gutem Alterungspotential für mindestens 5 bis 7 Jahre in Ihrem kühlen Keller, lichtgeschützt, liegend.

Um 10 bis 12 ° C zu schmecken. Perfekt als Aperitif auf Häppchen oder als Vorspeise mit gegrilltem Fisch auf der Plancha oder in Champagnersauce im Ofen. Auch perfekt für Geflügel oder Wildvögel.

Format : 750ml
Degré d'alcool : 12°
Appellation : Champagne
Millésime : 2014
Qualität : Extra Brut

Seit fast 5 Jahrhunderten prägt die Familie Philipponnat die Champagne. Sie alle folgten einander auf dem Land von Aÿ, der Wiege der Familie seit Apvril le Philipponnat, seit 1522 Besitzer von Weinreben an einem Ort namens Le Leon, zwischen Aÿ und Dizy.

Im 16. Jahrhundert waren die Vorfahren der Familie Winzer und Kaufleute, Lieferant von Ludwig XIV., Magistrate und königliche Herren von Aÿ, einer Stadt, die durch eine Urkunde von Heinrich IV., König von Frankreich, der sich selbst als Priorität bezeichnete, direkt von der Krone abhing Sieur d'Aÿ unter all seinen anderen Titeln.

Das im Herzen der Champagne gelegene Maison Philipponnat hat ein einzigartiges Erbe: Seine historischen Keller aus dem 18. Jahrhundert waren die von Chateau de Mareuil, einem Dorf im Herzen der Champagne, das als Premier Cru klassifiziert ist.

Maison Philipponnat besitzt auch einen Clos, der in der Champagne einzigartig ist: Clos des Goisses, ein Hang von ca. 5 Hektar mit 45 Grad Neigung, von dem es seinen Namen hat (Goisse in der Champagne bedeutet sehr steiler Hang) sehr reich an reiner Kreide, die Kraft verleiht olfaktorisch und gustatorisch aufgrund seines sehr spezifischen Terroirs.

Getreu seiner Charta hat Premiers Grands Crus nur Champagner der Kategorie Premier Cru oder Grand Cru dieses berühmten Champagnerhauses behalten.

5 1

Best sales that customers also appreciated