Henri Giraud Hommage au Pinot Noir Grand Cru

$60.18

Availability: En stock

Ein Grand Cru Champagner als Hommage an Pinot Noir.

- +

Ein Champagner, der ausschließlich aus dem Grand Cru d'Aÿ stammt und 54 Monate gereift und gereift ist, davon 12 Monate auf ganzen Hefen in kleinen Eichenfässern, gefolgt von 6 Monaten auf feinen Hefen

dann in Flaschen abgefüllt und 3 Jahre im Keller auf Lamellen für eine optimale Alterung aufbewahrt.

Harmonisch bestehend aus 100% Pinot Noir-Rebsorte, deren Beeren ausschließlich auf dem Terroir Grand Cru d'Aÿ geerntet wurden.

Sehr schöne Blasenperle an der Öffnung ständig erneuert.

Farbe: leicht bernsteinfarbene Töne.

In der Nase: weiße Blüten mit relevanten Noten von Geißblatt, gelben Früchten und sehr minzgrünen Mandeln.

Am Gaumen: Birne und gelbe Frucht, getrocknete Aprikose mit einem Abgang auf Orangenschale und Sackleinen mit einem feinen Schokoladen-Touch

In perfekter Harmonie mit einem Fenchel Wolfsbarsch, Schweinefilet, Ente mit Zitrusfrüchten.

Zur Verkostung bei 12 ° C, außer als Aperitif, bei dem es bei 8-10 ° C auf Verrines von Foie Gras und Quinoa, mit Ingwer aromatisierten Räuchern von geräucherten Forellen, serviert werden sollte.

Format : 750ml
Degré d'alcool : 12°
Appellation : Champagne
Millésime : Non Millésimé
Classification : Grand Cru
Qualität : Brut

Champagne Henri Giraud, ein Haus, das von Claude Giraud aus einer alten Familie geführt wird und sich seit mehreren Generationen in Aÿ auf einem Weinberg niederlässt, der hauptsächlich auf dem Berg Aÿ liegt.

Aÿ, ein angesehener Name, der seit jeher Teil der Geschichte dieser Weinregion ist, deren Weine seit mindestens zehn Jahrhunderten zu den größten Weinen der Welt zählen. Die Könige von Frankreich wollten schon immer ein Rebgrundstück in Aÿ besitzen. Henri IV., König von Frankreich, nannte sich sogar "Sieur d'Aÿ". Bis 1887 wurden Weine aus der Champagne als "Weine von Aÿ" bezeichnet, und erst dann erhielten diese Weine endgültig den Namen "Champagner".

Heute haben 323 Jahrgänge Champagner das Recht, Champagner zu produzieren, aber nur 17 sind gesetzlich als "Grands Crus" eingestuft. Aÿ, klassifiziert als Grand Cru, ist das geografische, qualitative und historische Herz der Champagne.

Die Reben dieses mythischen Terroirs tauchen ihre Wurzeln in die Intimität der tiefen Adern seines Kalksteins ein, um daraus seine außergewöhnlichen Ausdrucksformen zu ziehen, die so mineralisch und so blumig sind.

Maison Henri Giraud produziert verschiedene Champagnerqualitäten, aber Premiers Grands Cru hat nur wenige erhalten, die seiner Charta treu bleiben.

5 1

Best sales that customers also appreciated