Pierre Gimonnet & Fils Special Club 2014 Grand Cru

$49.71

Availability: En stock

Il ne reste plus que 2 produit(s) en stock


Frucht einer Auswahl der besten Chardonnay-Terroirs des Hauses Gimonnet & Fils.

- +
Es handelt sich um einen Champagner, der zu etwa 60 % aus Cramant Grand Cru, zu 25 % aus Chouilly Grand Cru und zu 15 % aus Cuis Premier Cru zusammengestellt wurde, Dörfer, die alle an der berühmten Côte des Blancs liegen.
Die Rebsorte, die auf diesen zu diesem Haus gehörenden Böden verwendet wird, ist 100 % Chardonnay und der Champagner ist ein Extra-Brut.
Die Weinlese erfolgt von Hand, die Reifung erfolgt vier Jahre lang in Flaschen auf der Hefe im tiefen Keller.
Die Robe ist blassgelb
Nase: Weiße Frühlingsblumen wie die Akazienblüte. Sehr schöne Anklänge von Honig und Butterbrioche mit einigen Spitzen von getoastetem Brot.
Im Mund: Weißfleischige Früchte wie Weinbergpfirsich.
Serviervorschlag: Bei etwa 10 bis 12 °C genießen, um die Düfte nicht zu trüben, zu Canapés mit Gänse- oder Entenstopfleber.
Ira perfekt zu hellem Fleisch, das mit Steinpilzen aus Bordeaux, Morcheln oder Pfifferlingen aus der Sologne aromatisiert wurde.
Format : 750ml
Degré d'alcool : 12°
Appellation : Champagne Grand Cru
Millésime : 2014
Classification : Grand Cru
Qualität : Brut

Um 1750 findet man in den Archiven die Spuren von Gimonnets als Winzer in der Champagne.

Erst um 1935 begann Pierre Gimonnet mit der Weinherstellung von Maison Pierre Gimonnet. Michel, Sohn von Pierre, kehrte 1955 nach Hause zurück. Heute führen Olivier und Didier Gimonnet, ein Erbe in dritter Generation, ein Know-how von fast drei Jahrhunderten, das Haus.

Es ist eines der seltenen Champagnerhäuser, das nur in Chardonnay auf 28 Hektar, an der prestigeträchtigen Côte des Blancs an der Montagne de Reims und auch ausschließlich in Premier Crus gepflanzt ist: Vertus und Cuis, wo das Haus genau liegt in Grands Crus: Cramant, Chouilly und Oger.

5 1

Best sales that customers also appreciated