Louis Roederer Brut Nature 2012 Champagne

$67.61 $67.61
$67.61

4/5   (1 critiques)

Availability: En stock

Brut Nature Millésimé 2012 aus der Zusammenarbeit mit Philippe Starck.

- +

Es ist eine Mischung aus 55% Pinot Noir, 25% Pinot Meunier und 20% Chardonnay, von denen 15% in Eichenholz vinifiziert wurden.

Die gesamte Ernte stammt ausschließlich von Coteaux de Cumières, klassifiziert als Premier Cru.

Der Wein reift seit mindestens 5 Jahren in Flaschen und auf Hefe und profitiert auch von einer Mindestruhezeit von 6 Monaten nach dem Degorgieren.

Goldfarbe mit leicht bernsteinfarbenen Reflexen.

Das erste Bouquet ist intensiv und mischt süße Blüten wie Ziegenblatt oder Gen mit einem Hauch von Jasmin und Blüten von gelben Früchten (Pfirsich) und leicht gerösteten getrockneten Früchten mit einem Hauch von Madeleine-Parfüm.

Der zweite Angriff auf die Nase verströmt würzige und zitronige Noten, die an fernöstlichen Sansho-Ko-Pfeffer erinnern.

Am Gaumen: reichliche und schöne cremige Textur mit einem Abschluss von sehr schönen Bitterstoffen und pikanten Gewürzen mehrerer Zitrusfrüchte wie Zitrone aus Menton oder Grapefruit aus Florida mit einer zarten Präsenz von Eichenholz.

Bei ca. 12 ° servieren und daher abkühlen lassen, um die Auswahl an Aromen und Geschmacksrichtungen nicht in perfekter Harmonie zu verflachen.

Passt perfekt zu edlem Fisch wie Wolfsbarsch oder Steinbutt in Filets mit Champagnersauce. Idem Duck Foie Gras und Kaviar. Ideal zu einem Hummer oder einem blauen Hummer aus der Bretagne oder Schottland.

Format : 750ml
Degré d'alcool : 12°
Appellation : Champagne
Millésime : 2012
Classification : Premier Cru
Qualität : Brut Nature (0 g/L)

1833 erbte Louis Roederer das Haus von seinem Onkel: dem 1776 gegründeten Champagnerhaus Dubois Père et Fils in Reims.

1876 ​​kreierte Louis Roederer II., der 1870 die Nachfolge seines Vaters antrat, auf Wunsch von Alexander II. für den exklusiven Verzehr der Zaren von Russland die Cuvée Cristal, eine überlegene Cuvée, eine Innovation in der Champagne.

1908 verlieh Zar Nikolaus II. dann den Titel "Offizieller Hoflieferant Seiner Majestät des Kaisers". Kristallflaschen tragen das Wappen des Zaren in einem Medaillon.

Das Haus wächst weiter unter den wachsamen Augen der folgenden Generationen, zu denen Jean-Claude Rouzaud gehört, der das Haus von 1980 bis 2006 leitete, und Frédéric Rouzaud, sein Sohn, der seit 2006 der derzeitige Direktor ist.

Der Weinberg umfasst 240 Hektar, die sich über die Berge von Reims, das Marnetal und die Côte des Blancs verteilen. Pinot Noir ist die Mehrheit.

Evaluation des critiques Moyenne : 4/5 (1 avis)
Jancis Robinson 16,5/20
4 1

Best sales that customers also appreciated