Andre Beaufort Ambonnay 1988 Champagne Grand Cru

$204.27

Availability: En stock

Il ne reste plus que 1 produit(s) en stock


Ein unvergesslicher Jahrgang 1988, der als Grand Cru Ambonnay ausgearbeitet wurde.

- +

Dieser Champagner stammt ausschließlich aus dem Weinbergvon AndréBeaufort, gepflanzt auf dem Grand Crud'AmbonnayDer Wein ist eines der 17 Dörfer, die als Grand Cru klassifiziert sind, und steht damit ganz oben in der Qualitätshierarchie der Champagner.

Die Cuvée wurde aus der Ernte 1988 hergestellt, einem unvergesslichen Jahr, das auf eine außergewöhnliche Klimatologie zurückzuführen ist, auf dem Höhepunkt dessen, was man erreichen kann, ein Meisterwerk der Natur.

Dies ist ein Champagner aus 100 % Pinot Noir-Reben.
Der Wein wurde 22 Monate lang in französischen Eichenfässern ausgebaut, bevor er auf der Hefe abgefüllt wurde.
Die Robe ist rosa Auge vonRebhuhn
Die Nase und die Verkostung im Mund offenbarenDüftevon kleinen roten Früchten wie Walderdbeeren, die harmonisch mit einem Hauch von Litschi oder korsischer Clementine verbunden sind. Diese zarten Aromen verstärken den Geschmack von roten Früchten wie der Kirsche aus dem Baskenland oder der Erdbeere.Gariguettedes späten Frühlings.
Bei 12°C servieren, um seine Aromen und Düfte in der Nase und im Mund nicht abzutöten.
Stimmige Begleiter: Als Aperitif zu Sushi-Canapés, Lachs-Maki, Enten- oder Gänseleber-Canapés. Parfaitzu hellem Fleisch mit Pilzen aller Art, zu gegrilltem Fisch auf der Plancha oder auch zu Fisch in Champagnersoße. Ira auch sehr gut zu Weichkäse wie demchaource.
Wird weiterhin im Keller reifen mit einigen Verkostungen im Laufe der Zeit, um seine qualitative Entwicklung zu messen, liegende Flaschen, geschützt vor Licht und Vibrationen bei einem konstanten Feuchtigkeitsgrad um 70%.
Format : 750ml
Degré d'alcool : 12,5°
Appellation : Champagne Grand Cru
Millésime : 1988
Classification : Grand Cru
Qualität : Brut
Agriculture : Bio

Champagner André Beaufort ist eine äußerst seltene Perle inmitten einer außergewöhnlichen Region - der Champagne - und befindet sich außerdem in Ambonnay, einer der seltenen der 17 klassifizierten Grands Crus der Champagne.

Die Reben der Familie Beaufort befinden sich im Herzen der Champagne, nur einen Steinwurf von Reims, Epernay und Chalons sur Marne entfernt. Sie erstrecken sich über einen Kalksteinboden, ein Schlüsselelement in der wunderbaren Alchemie der Champagnerherstellung, und sind sehr günstig, um einen Grand Vin zu gebären, der als Grand Cru klassifiziert wurde und von den Sommeliers mit hohem Ansehen zu Beginn definiert wurde. Ab dem 20. Jahrhundert.

Drei Viertel des Weinbergs sind mit Pinot Noir und der Rest mit Chardonnay bepflanzt, um eine perfekte Balance zwischen Geschmacksempfindungen und blumigen Düften zu erzielen.

Seit 1969 wird der Ambonnay-Weinberg mit Agrobiologie ohne Zusatzstoffe aus nicht natürlichen Produkten kultiviert. Auf die gleiche Weise wird der Boden des Weinbergs nur an der Oberfläche kultiviert, um die Konkurrenz von Unkräutern zu begrenzen, ohne die Wurzeln der Rebe zu verletzen.

Die Ernte erfolgt 60 Tage nach der Blüte im Frühsommer. Die Beeren werden innerhalb von maximal 12 Stunden nach dem Zurückbringen in den Erntesaal gepresst und die so erhaltenen sehr klaren Weine werden zweimal abgefüllt.

Nach der alkoholischen Gärung ermöglichen die Beaufort-Weine die malolaktische Gärung, die den Weinen Geschmeidigkeit und Geschmeidigkeit ohne Säure verleiht.

Die Weine werden dann in Flaschen abgefüllt und auf Lamellen gelegt und auf der Hefe gealtert, bevor sie einige Zeit vor dem Versand ausgeworfen werden und das Entgitterungsdatum auf jeder Flasche angegeben ist.

5 1

Best sales that customers also appreciated