Larmandier-Bernier Longitude Champagne Premier Cru

$45.15 $45.15
$45.15

4.4/5   (3 critiques)

Availability: En stock

Il ne reste plus que 3 produit(s) en stock

100% Chardonnay aus den Terroirs: Vertus, Oger, Avize und Cramant.

- +

Es ist ein Extra-Brut-Champagner, der ausschließlich aus der Côte des Blancs der Premiers Crus stammt: Vertus, Oger, Avize, Cramant und ausschließlich aus der Rebsorte Chardonnay komponiert.

Maison Larmandier-Bernier hat es Longitude genannt, eine Anspielung auf die Längslinie des 4. Meridians, die praktisch durch diese Dörfer führt.

Die Farbe ist glänzendes Gold mit leichten und feinen grünen Reflexen

In der Nase und am Gaumen: weiße Frühlings- und Sommerblumen wie Apfel, Birne, Pfirsich, mit sehr ausgeprägten Zitrusnoten wie Zitrone aus Menton, Litschi, Kumquat und Bergamotte aus Südfrankreich. Der Abgang ist sehr lang auf eleganten Anklängen von Vanille-Eiche mit einer sehr schönen und sehr reinen Mineralität.

Die Flaschen werden für mindestens 3 Jahre auf Latten im Keller gelagert und das Degorgieren, eine Anspielung auf die Vergangenheit, wird vor dem Versand noch manuell durchgeführt.

Zu servieren bei ca. 8 bis 10 °C als Aperitif zu Häppchen von Räucherlachs oder Kaviar, als Vorspeise mit gegrillter und gewürzter provenzalischer Paprika, zu gegrilltem Fisch a la plancha wie Wolfsbarsch oder Rotbarbe, zu weißem Fleisch aromatisiert Morcheln und Trüffel aus Querçy oder Alba aus dem Piemont in Italien.

Die Flaschen werden licht- und vibrationsgeschützt liegend bei einer optimalen Luftfeuchtigkeit von 70 % gelagert. Von Zeit zu Zeit zu probieren, um seine Entwicklung zu messen und den Moment seiner qualitativen Asymptote festzuhalten.

Format : 750ml
Degré d'alcool : 12°
Appellation : Champagne Premier Cru
Millésime : Non Millésimé
Cepages : 100% Chardonnay
Classification : Premier Cru
Qualität : Extra Brut
Agriculture : Bio

Die Familien Larmandier und Bernier sind seit der Französischen Revolution an den Weinbergen der Champagne beteiligt. Die Larmandiers haben mit ihrer Cuvée Cramant Blanc de Blancs Nature sogar am Aufstieg der Côte des Blancs teilgenommen.

Ab dem 20. Jahrhundert produzierte Jules Larmandier Champagner mit bemerkenswerten Geschmacksqualitäten, und sehr schnell interessierten sich viele große Pariser Tische für sie. Larmandier Champagner werden daher bereits bei der Tour d'Argent, Taillevant, Charlot König der Muscheln serviert ...

Champagne Larmandier-Bernier wurde 1971 von Philippe Larmandier (Enkel von Jules Larmandier) und seiner Frau Elisabeth Bernier (Besitzer der Weinberge in Vertus) kreiert. Seit 1982 steht Elisabeth an der Spitze des Familienhauses und ihr Sohn Pierre beschließt 1988 diesen Beruf zu ergreifen, der ihr so ​​am Herzen liegt.

Seit diesem Tag hat Pierre Larmandier die Qualität seines Weinbergs und dieser Champagner weiter verbessert, indem er verantwortungsvollere Weinbaumethoden erforscht (seit 1999 wird das Gut mit biodynamischen Methoden bewirtschaftet).

Das Weingut umfasst heute etwa 15 Hektar, die sich über die schönsten Terroirs der Côte des Blancs verteilen: Vertus klassifiziert Premier Cru und Cramant, Chouilly, Oger, Avize, klassifiziert Grands Crus.

Evaluation des critiques Moyenne : 4.4/5 (3 avis)
Parker 93/100
James Suckling 93/100
Bettane & Desseauve 15.5/20
4.4 3

Best sales that customers also appreciated