Chateau Smith Haut Lafitte Blanc 2020 Pessac-Leognan Grand Cru Classe

$132.19

4.7/5   (5 critiques)

Availability: En stock

Il ne reste plus que 3 produit(s) en stock


L'une de plus belles signatures en Pessac-Léognan.

- +

2020, ein großer Jahrgang, bei dem die Natur großzügig war. Es ist ein frühes Weinjahr, in dem die Reben drei Wochen früher austreiben. Das Wichtigste ist jedoch, dass es sich um einen sonnigen Jahrgang handelt, der sehr schöne, fast sommerliche Erntebedingungen bot: Die kühlen Nächte in Verbindung mit den angenehmen Temperaturen am Tag ermöglichten eine perfekte Reifung. Die weißen Trauben glänzten durch ihr aromatisches Potential und ihre große Dichte.
Der Jahrgang 2020 feiert die dreißigste Ernte der Eigentümer von Smith Haut-Lafitte, Daniel und Florence Cathiard. Das Etikett des Jahrgangs ist zu diesem Anlass mit einer goldenen Gravur auf schwarzem Hintergrund versehen.

Verschnitt des Jahrgangs 2020: 90% Sauvignon Blanc, 5% Semillon, 5% Sauvignon Gris.

Die Robe hat eine brillante blassgelbe Farbe, die von dezenten grünen Reflexen durchzogen ist.

In der Nase zeigt sich eine schöne aromatische Frische mit Noten von weißem Fruchtfleisch, Akazienblüten und Brioche, ergänzt durch einen Hauch von Zitrusfrüchten.

Der Auftakt ist lebhaft und elegant, der Wein zeigt eine sehr schöne Ausgewogenheit, Substanz und Harmonie. In der Mitte des Mundes zeigt er Geschmeidigkeit und aromatischen Reichtum, getragen von einer schönen Säure, die ihn über die gesamte Länge hält. Der Abgang ist mineralisch und lang anhaltend.

Passend zu Speisen und Weinen:

Der Château Smith Haut-Lafitte 2020 passt sehr gut zu vielen Fischgerichten wie gegrilltem Hummer, Lachs mit Sauerampfer oder Tartar, Steinbutt mit Sauce Hollandaise oder Jakobsmuscheln.
Er kann auch zu Gerichten mit weißem Fleisch wie Kalbsbries mit Steinpilzen oder Geflügel aus der Bresse mit Sahne und Morcheln passen.

Für eine Übereinstimmung mit Käsesorten, bevorzugen Sie die von Ziege und Schaf: Selles-sur-cher, Pouligny-Saint-Pierre, Ossau-Iraty.

Zum Dessert kann man ihn mit einem Zitrussorbet, einem Orangensalat mit Zimt oder einer Ananas mit Basilikum genießen.

Lagerfähigkeit und Verkostung:

Der Château Smith Haut-Lafitte 2020 ist ein großartiger Pessac-Léognan, der ein gutes Alterungspotenzial verspricht und ideal ist, um zwischen 8 und 10 Jahren der Entwicklung zu genießen. Sein Höhepunkt wird zwischen 2028 und 2030 liegen.

Er eignet sich aber auch hervorragend für eine heutige Verkostung. Achten Sie darauf, den Wein bei einer Temperatur von etwa 10° C zu öffnen und zu servieren.

Die Flaschen werden im Keller lichtgeschützt und liegend bei einer optimalen Luftfeuchtigkeit von 70% aufbewahrt.

Format : 750ml
Degré d'alcool : 14%
Appellation : Pessac-Léognan
Millésime : 2020
Couleur : Blanc
Classification : Grand Cru Classé de Graves

Château Smith-Haut-lafitte ist ein Cru Classé des Graves.

Unter den Besitzern, deren Chronologie bis 1365 zurückreicht, finden wir Georges Smith, der das Schloss im 18. Jahrhundert kaufte, ihm seinen Namen gab und die Chartreuse baute.

Der Weinberg erstreckt sich über 55 Hektar und liegt auf einer Kiesgruppe mit der doppelten Besonderheit, die einerseits darin besteht, eine optimale Entwässerung des Bodens zu bieten, die die Wurzeln zwingt, die Mineralsalze in mehr als 6 Metern Tiefe zu suchen zum einen und zum anderen als Spiegel der Sonnenstrahlen, günstig für die Reifung und optimale Entwicklung der Trauben.

Das Durchschnittsalter der Reben beträgt 38 Jahre.

Die Produktion ist zweigeteilt:

Rot auf 44 Hektar Rebsorten Cabernet Sauvignon zu 59%, Merlot Noir zu 30%, Cabernet Franc 10% und Petit Verdot 1%.

Weiß auf 11 Hektar mit Sauvignon-Trauben für 90%, Sémillon 5%, Sauvignon gris 5%.

Die durchschnittliche Jahresproduktion beträgt 142 Fässer bei den Rotweinen, also 160 bis 180.000 Flaschen und 43 bis 46.000 Flaschen bei den Weißen.

Die Weinlese erfolgt vollständig von Hand und der Rotwein reift zu 70 % in neuen Fässern für 18 bis 20 Monate und zu 50 % in neuen Fässern zu 50 % in einjährigen Fässern für Weißwein für 12 Monate.

Die Küferei ist in den Weinberg integriert.

Evaluation des critiques Moyenne : 4.7/5 (5 avis)
Parker 96+/100
James Suckling 96/100
Jancis Robinson 17.5/20
Antonio Galloni 95/100
Jean-Marc Quarin 96/100
4.7 5

Best sales that customers also appreciated