Chat with us, powered by LiveChat
Château Canon

Château Canon

Château Canon

Der Château Canon wird ineXO untrennbar mit der Finesse und Eleganz der größten Weine von Saint-Emilion verbunden. Der Ursprung seines Namens geht auf Jacques Kanon zurück, einen Korsaren in der königlichen Marine, der das Weingut 1760 erwarb. Als Visionär hatte er instinktiv das Potenzial dieses Terroirs erkannt und ließ dort Weinreben anpflanzen. 1996 wurde Château Canon von der Firma Chanel gekauft, die von der Familie Wertheimer geleitet wird.

Der Château Canon wurde 1955 bei der ersten Ausgabe der Klassifizierung von Saint-Emilion zum Premier Grand Cru Classé ernannt, eine Position, die er dank der Exzellenz und des zeitlosen Stils seiner Weine immer halten konnte.

Der Château Canon basiert auf einem 34 Hektar großen Weinberg, der auf dem ton- und kalkhaltigen Plateau von Saint-Emilion liegt. Der Weinberg ist zu 70% mit Merlot und zu 20% mit Cabernet Franc bepflanzt. Die Weinberge sind von Mauern umgeben, die sie vor Frühjahrsfrösten schützen, und die Bodenbeschaffenheit sorgt dafür, dass die Rebsorten immer frisch bleiben und eine ausgezeichnete Reife erreichen.

Die Weine werden 18 Monate lang in französischen Eichenfässern ausgebaut, von denen 70% neu sind. Das Weingut produziert einen Second vin, Croix Canon, mit der gleichen Aufmerksamkeit wie der Grand Vin.

Der Château Canon setzt unvergessliche und hochklassige Weine durch, die ein prächtiges Gleichgewicht zwischen Tanninstruktur, reiner Frucht und Großzügigkeit aufweisen.

Laden ...