Les produits du Chateau Haut-Brion

Die Spuren dieses Weinguts Château Haut-Brion stammen aus dem Jahr 1525 und 1550 ließ sein damaliger Besitzer seinen Nordflügel errichten.


Der Weinberg erstreckt sich über einen kiesigen Boden und einen sandigen Lehmuntergrund.


Der Weinberg umfasst eine Fläche von 51 Hektar (48 Hektar für die roten und 3 Hektar für die weißen) mit einem Durchschnittsalter von 40 Jahren für die Roten und 30 Jahren für die Weißen. Die Produktion liegt in der Größenordnung von 160 Barrel pro Jahr für Rot und 9 Barrel für Weiß, je nach Jahrgang, d. H. 192.000 Flaschen für Rot und 11.000 Flaschen für Weiß für eine durchschnittliche Ausbeute von 3000 Litern für Rot und knapp 2.800 Liter für Weiß.


Rebsorte für Rot: Cabernet Sauvignon 44%, Merlot Noir 42% und Cabernet Franc 14%.


Rebsorte für Weiß: Sémillon 52%, Sauvignon 47% und Petit Verdot 1%.


Die gesamte Ernte erfolgt manuell5 und der Wein reift vollständig in Fässern, von denen 70 bis 100% in neuen Fässern abgefüllt werden. Je nach Jahrgang variieren sie 12 Monate für die weißen und 18 Monate für die roten Fässer vor der Abfüllung.

 
1er Grand Cru Classe en 1855
Konditionierung
Flasche 0,75L
$687.70
$687.70
1er Grand Cru Classe en 1855
1er Grand Cru Classé en 1855.
Konditionierung
Flasche 0,75L
$894.96
$894.96
1er Grand Cru Classé en 1855.
1er Grand Cru Classe en 1855.
Konditionierung
Flasche 0,75L
$932.64
$932.64
1er Grand Cru Classe en 1855.